WC Sitz befestigung einen Toilettendeckel richtig montieren mit Video

WC Sitz befestigung set Toilettendeckel befestigungToilettendeckel befestigung auf Amazon

Will man einen neuen Toilettendeckel Montieren, sollte man den alten Toilettendeckel schon ein paar Stunden vorher bearbeiten. Das hat den Grund das die alten Toilettensitze mit Metallschrauben und Muttern befestigt sind und man meist Probleme bekommt die Schrauben zu lösen da durch die hohe Feuchtigkeit die schrauben korrodieren. Es ist deshalb Ratsam die befestigung 1 – 3 Stunden vorher mit Rostlöser einzusprühen um Später ohne Frust den Sitz entfernen zu können.

Tipp: Schauen sie schon vorher wie die alte Klobrille befestigt ist um sich mühselige Arbeit zu ersparen.

Toilettendeckel richtig Montieren

Ist der alte Toilettendeckel abmontiert, braucht man nicht mehr viel um den neuen Toilettendeckel anzubringen. Im neuen Sitz befinden sich WC Sitz Befästigung um die Brille zu befestigen meist besteht das Zubehör aus 2 Winkelbolzen, 2 dünne kunstoffunterlegscheiben, 2 Metallunterlegscheiben mit Kunststoffbeschichtung, 2 Sicherungsringe, 2 Achter Mutter und einen 8er Steckschlüssel.
Mit dem Winkelbolzen ist es möglich denn WC Sitz am beliebigen WC-Becken anzupassen. Man kann so denn Toilettensitz verschieben oder aber auch in der Höhe anpassen.

Videoanleitung WC Sitz befestigen wie einen Toilettendeckel mointieren

Hier noch mal eine Videoeinleitung wie man ohne viel Aufwand einen Toilettendeckel Sitz Mointiert

Wenko WC-Sitz Montageanleitung einen Toilettensitz von oben anbringen

Anleitung: Toilettendeckel montieren

  1. Zuerst sollte man die Dünnen Kunstoffunterlegscheiben jeweils auf denn Winkelbolzen schieben damit kein Kontakt vom Metall zu Keramik entsteht.
  2. Nun sollte man die Winkelbolzen in den Scharnieren der Toilettenbrille einhängen, es passt nur auf eine Seite man sollte dabei nichts falsch machen können.
  3. Jetzt nimmt man die Gesamten Toilettendeckel hält die Winkelbolzen mit fest und fügt die Bolzen in die Öffnungen des WC-Becken ein.
  4. Jetzt kommt es drauf an sobald Sie denn Toilettendeckel auf dem Becken drauf haben,
    müssen Sie jetzt schauen ob die Toilettenbrille gerade auf dem Becken aufliegt. Ist es nicht der Fall
    und die Brille liegt schief drauf sollte man die Brille wieder herunternehmen und die Winkelbolzen jeweils umtauschen. Nun kann man die Klobrille wieder daraufsetzen und es sollte dann passen.
  5. Liegt der Sitz richtig, sollte man jetzt schauen ob die Einlagen unterhalb der Klobrille richtig auf dem Becken aufliegen. Sollte das nicht der Fall sein, kann man jetzt mit der Unterlegscheibe mit Gewinde die Höhe verstellen bis die Einlagen richtig aufliegen.
  6. Ist jetzt alles eingestellt kommen die anderen Unterlegscheiben aus Metall wo eine Seite Kunststoffbeschichtet ist unten auf dem Winkelbolzen so das die Kurstoffschicht nach oben zeigt das Metall darf nicht das Keramik berühren. Danach kommt der Sicherungsring rauf und zum Schluss die 8er Mutter. Jetzt nur noch die Muttern mit dem Steckschlüssel festzieht und schon kann die Toilettenbrille benutzt werden.

Suchen sie noch einen neuen Toilettendeckel? Ich empfehle Ihnen die Toilettenteckel aus Holz auf unsere Seite die nicht nur hübsch aussehen, sondern auch leicht montiert werden können.
Zurück zur Startseite

banner