Adob Toilettendeckel mit Absenkautomatik viele Modelle

Adob ist eine im Jahr 1921 gegründete Firma die sich seit 1965 auf Sanitär und Badzubehör konzentriert. Eine Firma die schon sehr lange auf dem Markt ist und daher sehr erfolgreich hochwertige Adob Toilettendeckel  und andere Bad-Accessoires produziert. Adob WC-Sitze werden von der Firma aus Thermoplast, Duroplast, Holz und Polyresin hergestellt, auch WC-Sitze mit Holzkerne und Polyester Ummantlung gehört zum Sortiment. Vom aussehen her, findet man ein sehr großes Sortiment ob weiß oder Beige, oval oder eckig für sogut jeden geschmack und für jeden Toilettenbecken ist der passende Toilettensitz erhalten.

1. Adob Toilettendeckel Polsi WC-Sitz 69502

Adob Toilettendeckel Polsi weiß
Adobe Polsi WC-Sitz Soft gepolstert mit Scharnieren aus Edelstahl. Dieser Made in Germany Toilettensitz wurde so konzipiert dass er auf allen ovalen WC-Becken die es im Handel zu kaufen gibt passen sollte. Das Gewicht von ca. 2,4 kg sagt aus das nicht am Material gespart wurden, so ist es auch. Die Höhe (Stärke) vom Sitz und Deckel sind perfekt und daher sehr belastbar. Ebenso halten die Edelstahlscharniere den Deckel und Sitz an der richtigen Position und können nicht rosten. Die sehr gute Polsterung der Brille mit Schaumstoff ermöglicht ein weiches, warmes Sitzgefühl. Der Schaumstoff ist elastisch und kehrt daher immer zu Anfangsposition zurück.

2. Adob wc sitz Holz-kern

Adob WC Sitz Holz
Ein Adob Toilettensitz mit Holzkern und weißer Schutzlackierung für ein keimfreies Sitzgefühl. Verstellbare Kunststoffscharniere und daher passend für alle Becken die man im Geschäft kaufen kann. Artikelgewicht ist 3,2 kg und hat eine Größe von 47 x 37,4 x 6,2 cm. Der Lochabstand ist bei diesem Sitz einstellbar von Min. 125 mm bis Max. 185 mm. Die Eigenschaft von Holz ist Wärme zu speichern daher ist die Klobrille vom sitzen angenehmer als Kunststoff.

3. Adob Duroplast wc sitz Monza

Adob Duroplast wc sitz Monza
Adob Duroplast Toilettendeckel Monza mit leichter Montage von oben, sehr praktisch zum Reinigen den kompletten Sitz einfach und schnell abmontieren. Des Weiteren verfügt er über eine Absenkautomatik und stabilen Scharnieren. Artikelgewicht ist 2,5 kg und die Größe beträgt 45 x 38,4 x 5 cm. Passt auch auf bestimmte WC-Becken ohne durchgehende löcher. Ebenso verfügt der Sitz über Edelstahlscharniere und passt auch auf alle handelsüblichen Becken.

Für welches Material sollte ich mich entscheiden?

Das Ziel beim kauf eines Adob Toilettendeckel ist sich für ein Produkt zu entscheiden das stabil ist und vor allem viele Jahre hält. Da spielt das Material eine sehr wichtige Rolle. Denn viele NoName Billighersteller benutzen Material das nicht so hochwertig ist um Geld einzusparen, daher bekommt man solche WC-Sitze zu sehr günstigen Preisen. Es ist also bei Produkten die sehr oft benutzt werden und lange halten sollen, ratsam auf Markenprodukte ausweichen.
Thermoplast ist eine weiche Kunststoffart die sehr bruchsicher ist. Dieses Material hält hohe Belastungen aus und lässt sich prima reinigen. Ebenso bietet Thermoplast ein weicheres Sitzgefühl.

Duroplast ist genau das Gegenteil von Thermoplast, es ist nicht weich, sondern sehr hart, daher ist es nicht so Bruchsicher. Sollte man sich aber für eine Absenkautomatik entscheiden, kann so nicht viel passieren. Duroplast Toilettensitze finden man sehr oft im Gastronomiebereich, da glühende Zigaretten das Material nicht so schnell beschädigen kann. Auch der Werkstoff lässt sich sehr leicht reinigen.

Holzsorten hingegen speichern die wärme viel besser, was zu einem angenehmeren Sitzgefühl beiträgt. Holz WC-Sitze sind immer mit einer Schutzschicht behandelt, damit Keime sich durch den Nährboden nicht so schnell vermehren können. Adobe Toilettendeckeln mit Holzkern bestehen aus MDF-Spanplatten, da die natürliche Struktur von unbehandeltes Holz den Toilettensitz schneller brechen lassen könnte.
Alle 3 Materialien sind für einen stabilen und langlebigen WC-Sitz bestens geeignet. Wichtig ist das man auf die Stärke (Höhe) achtet. Bei zu dünnen Material kann es schnell mal passieren das der Adob Toilettendeckel beschädigt wird.

banner